Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archiv

Privat

Zirje – wir lieben Zirje und vor allem die Leute hier

Um 06 Uhr früh heißt es Anker auf in der Bucht von Vinisce. Unterwegs begegnen bzw. kreuzen uns einige Motorboote und Fischer und in der Ferne sehen wir einen Fünfmaster (die Segel sind wohl nur zu Fotozwecken gesetzt). So oder ähnlich ist Spiegeleis am Meer.

Wir finden noch viele freie Bojen in der Vela Stupica auf Zirje, nehmen aber leider die Falsche. Unser Nachbar ist ein Fan seiner Drohne. Mir gefallen ja auch Fotos und Videos mit Drohnen, aber was mich stört, dass er seine Drohne über den Booten stehen lässt und Videos von Nackten bzw. Fast-Nackten macht. Etwas später schallt dann seine Musik über die ganze Bucht. Er scheint auch ein Fan von Gabalier und Helene Fischer zu sein und außerdem ein Fan von lauter Technomusik. Und wenn ich schreibe, „schallt über die ganze Bucht“, dann meine ich auch die GANZE BUCHT.

Am nächsten Tag legen die „besonderen Musikliebhaber“ gottseidank  ab und wir hoffen auf ruhigere, neue Nachbarn. Nach dem Frühstück gehen wir los – rauf zur „Gradine Zirje“ – zur mehr als zweitausend Jahre alten Burg. Wie immer die letzten 25 Jahre. Neben vielen Blumen und Schmetterlingen und Grillen und Spinnen genießen wir den Ausblick auf die Bucht Stupica auf Zirje. Michi gefällt die Immobilie, die ein cleverer Händler mit: „aus naturbelassenen, ausgesuchten Materialien erbaute Sommerresidenz in fantastischer, ja fast unglaublicher Umgebung“ – anbieten würde. Bastler werden ihre helle Freude an der Einzigartigkeit der unglaublich vielen Gestaltungsmöglichkeiten haben. Hihihi.

Wie jedes Jahr pflücken wir Salbei Blätter für die besten Salbei Spaghetti – weltweit. Dank Facebook lernen wir auch unsere direkten Nachbarn Davorin und Helge mit ihrem Labrador Willow von der SY HOPE II kennen. Ein wirklich netter Nachmittagsratsch ist die Folge. So macht Internet am Boot echt Sinn.